Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen

» Servamp RPG Forum [Anfrage]
Fr Aug 26, 2016 8:45 am von Gast

» Grüße aus dem Astralen Reich
Mo Aug 22, 2016 7:13 pm von Gast

» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten (PRIVAT)
Di Aug 16, 2016 12:13 pm von Gast

» Neverland
Di Aug 16, 2016 12:04 pm von Gast

» Night Internat
Do Aug 11, 2016 11:12 pm von Gast

» 10 Jahre Echsinea!
Mi Aug 03, 2016 11:42 pm von Gast

» The Two Faces
Mi Aug 03, 2016 2:42 pm von Gast

» Digimon - Eden Hazard
Mi Aug 03, 2016 2:02 pm von Gast

» Schreibblock wird 1!
Mo Aug 01, 2016 11:45 am von Gast


    Träume tun niemandem weh

    Teilen

    Traumfänger
    Gast

    Träume tun niemandem weh

    Beitrag  Traumfänger am Fr Jul 15, 2016 3:10 pm

    [center][center][center][center]


    "Träume tun niemandem weh"
    das war der letzte Satz den der junge Mann sagte, bevor sein Traum ihn verschlang. In dieser Traumwelt ist alles möglich, schließlich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt oder etwa doch? Ja denn der Traum hat seinen eigenen Willen, den seine Diener, die Träumer, durchzusetzen haben unter den Normalen Opfern. Dennoch haben einige viel Spaß, man sollte nur einige Dinge beachten, wie das keiner sagen darf das dies alles nur ein Traum ist. Dann zeigt ihnen der Traum, was das heißt.

    Doch wie kam es dazu das ein Traum nach und nach anfängt Menschen zu verschlucken? Diese Frage kann eigentlich keiner so genau beantworten. Dennoch ist es passiert und nun heißt es nicht mehr "Träume dein Leben, sondern leben deinen Traum!"

    Shortfacts:
    ab 16 Jahren
    Crossover
    Mindestpostlänge: 200 Wörter
    es gibt 10 spielbare Kategorien, die der Fantasie allerdings kaum Grenzen setzen

    Quicklinks:
    Forum
    Regeln
    Infos
    Gesuche
    Partner
    [center]

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Dez 16, 2017 6:16 am